piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Informatik VIII - Informationstechnik für Luft- und Raumfahrt

    Praktika-, Bachelor- und Masterarbeitsthemen

    Satellitentechnik

    1. Bordcomputer/Kommunikation

    • Untersuchung eines Bordcomputer-Hardwarekonzeptes in Nanosatelliten für den interplanetaren Einsatz (BA/MA)
    • Untersuchung eines optischen Kommunikationssystems für interplanetare Nanosatelliten (BA/MA)

    2. Lageregelung & Bahnberechnung

    • Untersuchung eines präzisen Magnetfeldmesssystems für Nanosatelliten mit kommerziellen Bauteilen( BA/MA)
    • Untersuchung eines Sensorsystems zur Drehratenerfassung von Nanosatelliten (BA/MA)
    • Konzeption und Bau eines Sonnensensorsystems als Prototyp (MA)
    • Entwurf und Implementierung eines SGP4-Bahnmodels zur Analyse der Abstände zwischen Objekten im Erdorbit für die parallele Berechnung mit der CUDA-Plattform (MA)
    • Untersuchung einer Software zur Bahnbestimmung von Objekten durch Bilddatenauswertung an Bord von Nanosatelliten (MA)

    3. Energieversorgungssystem

    • ------------------

    4. Thermalkontrollsystem

    • Entwurf und Implementierung eines Knotenthermalmodels für Satelliten (MA)

    5. Struktur und Mechanismen

    • Entwurf und Bau eines Solarpanelentfaltungssystems (BA)

    • Entwurf und Aufbau einer Kleinsatellitenstruktur für die Erdbeobachtung (BA)

    • Untersuchung von Satelliten-Auswurfmechanismen (BA)

    • Untersuchung eines Sensor-Auslegers für Nanosatelliten mit Hilfe von Formgedächtnismaterialien (BA)

    Missionsbetrieb

    6. Kommunikation/Telemetrie/Bodenstation/Missionskontrollzentrum

    • Entwurf und Implementierung eines Missionsplanungstools für SONATE. Software Tool zur Planung des Betriebs und Erzeugung der Telekommandosequenzen als Datei (BA/MA)

    • Entwicklung einer Telemetrie Interface iOS- und Android-App für den Nanosatelliten SONATE (BA/MA)

    7. Autonomie/Sheduling/DB/GUI/Simulation/Tests

    • Entwurf eines autonomen Expertensystems für die höhere Zielplanung an Bord von Nanosatelliten mit Hilfe von Prolog (MA)


    SETI und Erforschung von unbekannten Himmelsphänomenen

    • Untersuchung von Algorithmen für optische SETI (MA)
    • Untersuchung einer optischen Nutzlast für Nanosatelliten zur Detektion von künstlichen, außerirdischen Signalen (MA)
    • Entwurf eines auf SDR basierenden Empfangssystems für SETI im Radiowellenlängenbereich (MA)
    • Erweiterung eines Expertensystems für unbekannte Himmelphänomene. Erweiterung der Wissensbasis für bekannte Objekte/Phänomene und Erweiterung eines bestehenden Programms für die Nutzung auf einer Webseite (BA/MA)

    Multisensor Plattform

    • Entwurf und Implementierung einer Software zur Auswertung und Darstellung von ADS-B Flug-Informationen auf einer Webseite (BA)
    • Entwurf und Implementierung einer Software zur Berechnung des Wolkenbedeckungsgrades mit Hilfe der EUMETSAT Bilddaten (BA)
    • Entwurf und Implementierung eines Archivierungssystems für die mit Hilfe der Multisensor Plattform empfangenen Daten: (ADS-B, EUMETSAT, NOAA, SKY-CAM und SENSOR-BOX) (BA)
    • Entwurf und Implementierung einer Software zur Bahnbestimmung von Meteoren aus Bilddaten (BA/MA)

    Bei Interesse bei Prof. Hakan Kayal melden (hakan.kayal@uni-wuerzburg.de)

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Informatik VIII (Informationstechnik für Luft- und Raumfahrt)
    Josef-Martin-Weg 52/2
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-81400
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 52
    Hubland Nord, Geb. 52